Öffnungszeiten des Hundeplatzes

 

Mittwoch: 16-20 Uhr

Samstag: 09-20 Uhr

 

Gruppen und Einzeltraining

 

Mittwoch: 18 - 19 Uhr

Samstag:  14 - 15 Uhr

 

Turnierhundsport

 

Dienstag: 18 - 20 Uhr

 

 

 

Die Rettungshundestaffel als Abteilung des ASB Regionalverband Mittelthüringen e.V.

 

Der ASB RV Mittelthüringen e.V. kann nicht nur auf engagierte Zweibeiner als Mitarbeiter und Helfer zurückgreifen, sondern auch auf mehrere arbeitsfreudige Rettungshunde. Alle Kameraden unserer Rettungshundestaffel kommen schon aus jahrelanger Erfahrung aus dem Hundesportbereich und durch einige glückliche Zufälle war es uns möglich, unter der Schirmherrschaft des ASB, am 01.08. 2001 die Abteilung Rettungshunde zu gründen. Unser Aufgabengebiet besteht darin, verletzte oder verschwundene Personen in Wäldern, auf freier Fläche, im Stadtgebiet oder in unwegsamen Gebieten aufzufinden. Hierzu nutzen wir als Sucharten unserer Hunde die Flächen- oder Trümmersuche oder das Mantrailing. Nebenher sind wir ab und zu bei Vorführungen anzutreffen um den Menschen Rettungshundearbeit näher zu bringen. Als Trainingsgelände steht uns unter anderem der Hundesportplatz des Hundesport Weimar e.V. zur Verfügung. Weiterhin trainieren wir auf verschiedenen Geländen und in Wäldern der Region Weimar, Erfurt und des Weimarer Landes. Natürlich gehört zu einem gut funktionierendem Suchteam auch ein ausgebildeter Rettungshundeführer, da dieser schließlich meist der erste Helfer am Vermissten ist. Deshalb müssen nicht nur unsere Hunde Prüfungen ablegen, sondern auch ihre Hundeführer werden u.a. in Erster Hilfe an Mensch und Hund, Karte-/ Kompaßkunde, Funkkunde, Einsatztaktik etc. ausgebildet. Solltest du dir die Frage stellen, ob diese zeitintensive und ehrenamtliche Hundesportart auch etwas für dich und deinen Hund ist, dann melde dich bei uns!

 

Für mehr Informationen:

Staffelleitung: Franziska Röhle

Mail: rettungshunde@asb-retten.de

Tel.: 0176-23 200 355