Öffnungszeiten des Hundeplatzes

 

Mittwoch: 16-20 Uhr

Samstag: 09-20 Uhr

 

Gruppen und Einzeltraining

 

Mittwoch: 18 - 19 Uhr

Samstag:  14 - 15 Uhr

 

Turnierhundsport

 

Dienstag: 18 - 20 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Hundeplatz

 

1898 wurde der Platz als Hundeplatz gegründet, später dann als Schäferhundeplatz. Zu DDR-Zeiten wurde er einige Jahre als Polizeihundeplatz geführt, dann wieder als freier Hundeplatz. Seit 1990 wird der Hundeplatz vom Hundesport-Weimar e.V. geführt

 

Ausbilder

Regina

Ansprechpartnerin für Einzel- und Problemhundetraining, Welpenschule

Als Ansprechpartnerin und Ausbilderin für den Welpen-, Einzel- und Problemhundebereich liegt mein Augenmerk auf der Teambildung Mensch/Hund als Basis für die weitere erfolgreiche Ausbildung ihres Hundes. Dafür stehe ich ihnen schon während des Probetrainings zur Verfügung. Ich selbst trainiere seit 2004 mit meinen zwei Hunden im Hundesportverein Weimar e.V. und war parallel zehn Jahre lang als Rettungshundeführerin und Ausbilderin für Rettungshundeteams in der ASB Rettungshundestaffel aktiv.

 

Steve

Ansprechpartner für Turnierhundsport

Ich bin seit 2005 auf dem Hundeplatz und seit April 2013 leite ich die Turnierhundsportgruppe unseres Vereins. Meine sportlichen Erfolge: 2015: Landesmeister, SGSV-Meister, 3. Platz bei der DHV Deutschen Meisterschaft, Thüringen Cup Gewinner. 2016: Doppelter Landesmeister, Doppelter SGSV Meister, 3.Platz bei der DHV Deutschen Meisterschaft, 8.Platz bei der VDH Deutschen Meisterschaft, Zweifacher Thüringen Cup Sieger.

 

Franziska

Ansprechpartnerin für Einzel- und Problemhundetraining, Rettungshundestaffel- und Sachkundenachweis gemäß Thüringer Gefahrenhundeverordnung

Ich bin seit 1995 Mitglied auf dem Weimarer Hundesportplatz, damals mit gerade mal 14 Jahren sammelte ich erste Erfahrungen in der Hundeausbildung (Begleithund, Fährte) mit meinen Mischlingen Struppi und Artus. Im Laufe der Jahre absolvierte ich viele Prüfungen mit meinen Hunden und besuchte reichlich Lehrgänge rund um das Thema Hund. Seit 2000 bin ich als Hundeführerin und Ausbilderin in der Rettungshundearbeit tätig und leite mittlerweile die ASB Rettungshundestaffel des RV Mittelthüringens. Auf dem Hundesportplatz fungiere ich schon seit vielen Jahren ehrenamtlich als Ausbilderin für den Welpen-, Familienhunde-, Begleithunde- und Problemhundebereich. Nach erfolgreicher Bewerbung und Qualifizierung wurde ich im Frühjahr 2013 als sachkundige Person gemäß der Thüringer Gefahrenhundeverordnung berufen, womit ich seitdem befähigt bin, Sachkunde- und Wesenstests abzunehmen. Mit meinen eigenen Hunden Fortis, Mirus und Spike trainiere ich stetig im Rettungshundebereich und absolviere hier regelmäßig Flächen- und Trümmerprüfungen.

 

Werner

SGSV-Vorsitzender Kreisgruppe 1, IPO (Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde)

Ich bin seit 1987 auf dem Weimarer Hundesportplatz. Bis 2003 habe ich Rottweiler geführt und seitdem Malinois. Bisher habe ich 3 Landesmeisterschaften in der IPO gewonnen, an 6 Verbandsmeisterschaften des SGSV teilgenommen bei denen ich jeweils einmal den 1. Platz, einmal den 2. Platz und einmal den 3. Platz belegt habe. Außerdem habe ich 2010 bei den Deutschen Meisterschaften des DHV den 4. Platz erreicht.

 

Julia

Ansprechpartnerin für Familien- und Begleithundeausbildung im Gruppentraining

Ich bin 2012 mit 15 Jahren auf den Hundeplatz gekommen. Zusammen mit Steve und einigen anderen habe ich 2013 unsere THS-Gruppe aufgebaut und bin seitdem mit meiner Lagotto Romagnolo Hündin Dina in diesem wunderbaren Hundesport aktiv. Seit November 2015 bin ich für die Ausbildung der Familien- und Begleithunde im Gruppentraining verantwortlich. Meine sportlichen Erfolge: 2014: Landesmeister, Thüringen-Cup-Gewinner, 2015: 2. Platz bei der Landesmeisterschaft, 2. Platz bei der SGSV-Meisterschaft, 5. Platz bei der DHV Deutschen Jugendmeisterschaft (60/60 Punkten UO), Thüringen-Cup-Gewinner.